16. bis 24.5.1998 Festwoche 75 Jahre Handball, Schirmherr: Walter Branke, mit Jubiläumsball, Handballspiel TGH-Damen gegen Oberligist HSG Obertshausen/Heusenstamm und TGH-Männer gegen 2. Bundesligist TuS Eintracht Wiesbaden, Handballturniere und TGH-Vereinsolympiade im Zelt "Am Sportfeld".

Im Herbst 2001 und Frühjahr 2002 wurden das Dusch- und Umkleidegebäude des Tennisplatzes sowie der Jugendraum am Sportzentrum überwiegend in Eigenleistung grundlegend saniert. Kosten 45.000,00 €, Finanzierung über öffentliche Zuschüsse und einen Bankkredit, Planung Thomas Rücker, Bauleitung Alois Koller, Eckhard Kohlstedde und Norbert Möller.

Im Dezember 2004 wurde eine Fertiggarage auf dem Sportgelände am Sportzentrum aufgestellt.

Im Oktober 2005 übernahm Gile Mijatovic als Pächter das TGH-Clubheim.

Am 29.10 2005 richtete der neu konstituierte Jugendausschuss unter Leitung von Nadine Kleinhenz die Kinder-Halloweenparty sowie Punkoween aus. Drei Jugendbands spielten im Clubheim.

Die Kinderweihnachtsfeier fand am 18.12.2005 in der Waldfreizeitanlage statt. Das Wetter war schneeverdächtig. 200 Geschenke (Taschenlampe und Beautyset) wurden an die Kinder vom Weihnachtsmann und seinem Engel verteilt. Die Eltern genossen Glühwein und Leberkäsbrötchen bei weihnachtlicher Blasmusik der Heusenstämmer Bläser.

2006 feierte die TGH ihren 120jährigen Geburtstag. Das Festjahr stand unter dem Motto:
120 Jahre TGH - 12 Monate - 12 Events
Neujahrsempfang, Fastnacht, Kinderolympiade und Mitternachtsturnier, Tanz in den Frühling, Kinderspielfest und Damen-Handballspiel gegen Zweitbundesligist TGS Ober-Eschbach, Waldfest, Radwanderung "Rund um Rodgau", Straßenkerb, Musicalabend, Großer Bunter Abend mit Tombolaverlosung, TGH Handballherren gegen Bundesligist TV Großwallstadt, Oktoberfest, Ehrenmatinee, Kinderweihnachtsfeier.