2006 feierte die TGH Ihren 120jährigen Geburtstag

Das Festjahr stand unter dem Motto
TGH 120 Jahre - 12 Monate - 12 Events


 

Programm

 

Januar 15.01.2006 januar Neujahrsempfang mit "Jazzmusik" im Clubheim
Das Clubheim war mit über 100 Besuchern gut besucht. Der Vorsitzende Alfred Röder sprach Begrüßungsworte und der stellvertretende Vorsitzende Thomas Rücker stellte das Konzept des Festjahres vor. Waldemar Tober mit seinen Jazzfreunden aus Frankfurt und Eschborn war in Hochform und begeisterte die Zuhörer. Alles in allem aus Sicht des Vorstandes ein gelunger Auftakt in das Festjahr.
Februar
04.02.2006
11.02.2006
18.02.2006
26.02.2006
Fastnacht
Maskenball TGH/SKV im der SKV-Halle
1. Fastnachtsitzung im Clubheim
2. Fastnachtsitzung im Clubheim
Kinderfastnacht im Clubheim
März 01.04.2006 maerz Kinderolympiade und Mitternachtsturnier
Sport- und Abendveranstaltung in der Großsporthalle
Am 1. April fand von 13-18 Uhr eine Kinderolympiade und ab 20 Uhr ein Mitternachtsturnier statt. Die TaeKwonDo-Abteilung organisierte das Kinderfest. Slalom-Sackhüpfen, Umziehen auf Zeit und andere Geschicklichkeitsspiele waren für die Kinder ein riesen Spaß. 12 Mannschaften a sechs Kinder nahmen teil.

Bei den Sechs- bis Neunjährigen siegten die "Superflitzer" vor den "Wilden Kerlen" und den "Wilden Kids". In der zweiten Altersklasse der Zehn- bis Dreizehnjährigen gewannen die "Taeki-Kids" vor den "Sweethearts II" und den "Sweethearts I".

Nach einer 30-minütigen TeaKwonDo-Vorführung gab es die Olympiade für die Erwachsenen. 96 Teilnehmer aus allen TGH-Abteilungen traten an, inklusive Vorstand als Team "Figaro". Auch aus Mühlheim, Rüsselsheim und Frankfurt kamen Teilnehmer. Ob Ritterspiele auf dem Schwebebalken oder Slalom mit Mülltonnen - hier war man sich für keine Gaudi zu Schade. Aber auch Volley- und Basketball gehörte zu den olympischen Disziplinen.
April 29.04.2006 Tanz in den Frühling
Im Clubheim war Partyzeit angesagt. Von der Tennisabteilung (Damen 40) organisiert, wurde im Clubheim bis in die frühen Morgenstunden das Tanzbein geschwungen. Im Saal war eine Bar aufgebaut, die von der Tennis-Damenmannschaft hervorragend bewirtschaftet wurde. Sekt und Cocktails wurden angeboten. Für die Musik sorgte die Band "Doctor Blond". Leider wurden mit ca. 90 Gästen nicht die Erwartungen der Veranstalter erfüllt.
Mai 13.05.2006 Kinderspielfest und Damen-Handballspiel
Kindern von 6 bis 12 Jahren wurde ein Kinderzehnkampf angeboten. Spaß an Sport und Spiel standen im Vordergrund. Jedes Kind erhielt eine Überraschung.

Im anschließenden Damen-Handballspiel standen sich unsere Landesligamannschaft und der Zweitbundesligist TSG Ober-Eschbach vor ca. 200 Zuschauern gegenüber. Mit 21:38 erspielten sich die TGH-Damen ein achtbares Ergebnis. Spielbericht und Bilder siehe Rubrik Handball.

mai Im Anschluß an das Spiel fand im Vorbau der Großsporthalle eine Sportlerparty statt. Auch hier wurde wieder die TGH-Cocktailbar aufgebaut. Und wie immer bei Feiern der TGH verließen die letzten Gäste erst im Morgengrauen die Halle.

Zwischen Kinderspielfest und Handballspiel übergab die Handballabteilung den Hainhäuser Kindergärten 600 Euro als Spende.
Juni 24.06.2006 Badminton und Tischtennis in den Sporthallen
Leider fiel auf dieses Datum das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden während der Fußballweltmeisterschaft in Deutschland, so daß die Veranstaltung abgesagt werden musste.
Juli 22. bis 23.06.2006 Waldfest
Das traditionelle Waldfest der TGH wurde auf dem Gelände der Waldfreizeitanlage Hainhausen ausgerichtet. Am Samstagabend bestimmten Cocktails, ausgegeben aus einem modernen Ausschankwagen der Pfungstädter Brauerei, das Geschehen. Überwiegend junge Gäste hielten bis in die frühen Morgenstunden durch. Am Sonntag wurden die Gäste mit kühlen Getränken sowie Köstlichkeiten vom Grill verwöhnt.
  23.07.2006 juli Radwanderung "Rund um Rodgau"
Organisiert wurde die Veranstaltung von der Wanderabteilung unter Leitung von Walter Branke, die nebenbei auf ihr fünfundgreißigjähriges Bestehen zurückblickte.

Angeboten wurden drei Strecken: Der vollen Rundkurs über 42km, eine verkürzte Strecke über 30km sowie eine Kurzstrecke in RichtungTannenmühle und Weiskirchen. An der eigenen Tennishütte im Sportzentrum Hainhausen wurde eine Versorgungsstation eingerichtet. Rund 50 Fahrer, auch die benachbarten Vereine TGS Jügesheim und Spvgg. Weiskirchen beteiligten sich, machten sich am frühen Sonntagmorgen auf die Strecke. Start war ab 9.00 Uhr in der Waldfreizeitanlage.
August 19. bis 21.08.2006 august Straßenkerb in Hainhausen Seit 20 Jahren feiern die Hainhäuser ihre Kerb "uff de Gass" in der Martin Bihn Strasse. Natürlich beteiligte sich die TGH auch in Form eines großen Standes mit Bierwagen und Cocktailbar. Auch bei den Kerbborschen stellten TGHler einen großen Teil.

Sascha Pokojewski verteidigte sogar den Kerbborsch "Schorsch", verhinderte den Versuch des Diebstahls und zahlte seinen Einsatz mit einem ausgeschlagenen Zahn.
September 23. und 24.09.2006 Musicalabend im Bürgerhaus Weiskirchen
Einer der Höhepunkte des Festjahres war sicherlich der Musicalabend, ausgrichtet von der Turnabteilung unter der Leitung von Christa Röder.

Mitklatschen war noch das Geringste, mit spontanen Jubelrufen und Szenenapplaus machten die Besucher ihrer Begeisterung Luft. Die Sparte Bühnentanz, die auf ihr 10-jähriges Bestehen zurückblickte verzauberte fast 400 Gäste im voll besetzten Bürgerhaus.

56 Tänzerinnen im Alter von 7 bis 21 Jahren zeigten Passagen aus Musicals wie Grease, Starlight Express, Saturday Night Fever, Die Schöne und das Biest, Tanz der Vampire, Cats oder König der Löwen. Durch das Programm führte Nicole Studer, die erste Trainerin und Mitbegründerin der Gruppe. Für die schönen Kostüme war Christa Voigt verantwortlich.

Christa Röder, den Trainern Nicole von der Brüggen, Nina Meurer, Laura Pietsch, Cornelia Röder sowie allen Helfern vielen Dank für diesen wundervollen Event.


Großer Bunter Abend mit Tombolaverlosung im Bürgerhaus Weiskirchen
Höhepunkt der vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen des Festjahres war nicht die übliche Akademische Feier, sondern ein Bunter Abend. Der Vorsitzende Alfred Röder begrüsste die Vereinsfamilie, den Schirmherrn Wolfgang Schäfer sowie Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und befreundeten Vereinen.

Es wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten: Zauberer "Abraxas" sorgte für magische Momente, eine Jongleurin zauberte mit Bällen und Keulen, Gesang gab es vom Regenbogen-Quartett, die Tae-Kwon-Do-Abteilung steuerte sportliche Darbietungen bei, orientalischen Tanz die Turnabteilung.

Die Moderation des Abends übernahm Jens Wintterlin. Über einen Beamer wurden Bilder aus vergangenen Jahren an die Wand projektiert. Die Attraktion war die Tombola, bei der als Hauptpreis eine Reise nach Ägypten winkte. Hauptgewinner war mit Arne Gehrmann ein Mitglied der Tae-Kwon-Do-Abteilung. Weitere Reisen nach Berlin, Oberhof, ein Fahrrad, ein Fernseher und viele weitere Sachpreise gingen an die Gewinner. Alles in allem ein gelungener Abend mit ungezwungener Unterhaltung im gut gefüllten Bürgerhaus.
Oktober 01. und 03.10.2006 TGH Handballherren - TV Großwallstadt
"Es war einfach nur geil" war die einhellige Meinung der 400 Zuschauer, die in einem unterhaltsamen Spiel einen 43:11 (20:4)-Sieg des Bundesligisten TV Großwallstadt gegen die TGH erleben durften.

Nach einer 1:0 und 2:1 Führung der TGH lag der TVG im weiteren Verlauf des absolut fair geführten Spiels ständig in Führung. Aber auch die Spieler der TGH stellten ihr Können unter Beweis und konnten die Zuschauer unter anderem mit einem wunderschön heraus gespielten Kempa-Tor begeistern. In den letzten beiden Minuten wurde kurzerhand zum Fußball gewechselt und alle Beteiligten hatten sichtbar Freude daran.

Einen gelungenen Abend ließen die Spieler beider Mannschaften schließlich bei einem gemeinsamen Essen im Clubheim der TGH ausklingen.


Oktoberfest in der Waldfreizeitanlage
Die Organisation dieses Events wurde von den AH-Handballern übernommen. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit, aber bei schönem Wetter kann jeder feiern und so ließ man sich die gute Laune nicht verderben. Mit Oktoberfestbier und bayerischen Spezialitäten rückte man unter dem Vordach oder in dem aufgebauten Zelt etwas näher zusammen.
November 19.11.2006 november Ehrenmatinee im Clubheim
Zu einem Empfang zu Ehren treuer und verdienter Mitglieder und erfolgreicher Sportler hatte die TGH in ihr Clubheim eingeladen. Urkunde und Präsent gab es für Hans Löw (70 Jahre Mitglied), Alfred Kleinhenz (60 Jahre) sowie für zahlreiche 40 und 25jährige.

Ein besonderer Dank ging an den Bauausschuss Alfred Jäger, Reinhold Kusch, Franz Schroth, Josef Löw, Heinz Werner, Walter Branke, Wolfgang Schwanenthal, Kurt Beranek, August Werner und Emil Sauer, die immer als erste zur Stelle waren, wenn es um bauliche Maßnahmen oder andere Aufgaben ging. Ebenso geehrt wurde Elfi Brosch für sieben Jahre Tätigkeit als Schriftführerein sowie Inge Quell, die seit 40 Jahren Trainerin in der Turnabteilung ist.

Für ihre sportlichen Erfolge wurde die Damen- und Herren-Tennismannschaft ausgezeichnet. Sie wurden als Meister der Kreisliga A geehrt, ebenso wie die 2. Tischtennsimannschaft, die die Meisterschaft in der Kreisklasse Ost geschafft hat. Für den musikalischen Teil des Empfangs sorgte der Chor "Da Capo" unter Leitung von Waldemar Tober.
Dezember 17.12.2006 Kinderweihnachtsfeier in der Waldfreizeitanlage
Die traditionelle Kinderweihnachtsfeier im Wald war der Abschluss der Events im Festjahr. Wie immer wurden die Kinder und Jugendlichen des Vereins vom Weihnachtsmann beschenkt. Bei Lagerfeuer, weihnachtlicher Blasmusik und Glühwein kam die entsprechende Stimmung auf.